Generic placeholder image

Esel werden 40-50 Jahre alt

Der Esel ist eines der ältesten Haustiere und zählt zur Gattung der Pferde, ist aber kein Pferd mit langen Ohren. Der Esel ist kein reines Fluchttier, er bleibt bei Gefahr erst einmal stehen und trifft dann seine Entscheidung.

Weiter lesen »

Generic placeholder image

Sie sind die Meister des Mangels/guter Stoffwechsel

Die Verdauungseffizenz des Esels ist hoch, da sein Ursprung in den Südländern bzw. im Afrikanischen Ländern liegt. Ein zuviel an Proteinen (auch Gras) macht ihn krank, läßt ihn fett werden und er bekommt Stoffwechsel - und Hufprobleme.

Weiter lesen »

Generic placeholder image

Belastbarkeit: 1/5 des Eselkörpergewichts darf getragen werden

Reiten - 1/5 des Körpergewicht vom Esel

Fahren - das zweifache des Körpergewichts

Weiter lesen »

Esel werden 40-50 Jahre alt

Dies ist nicht Eselsturheit, sondern Vorsicht. Er braucht eine Denkpause. Unsere Esel sind keine Zirkustiere sondern ruhige, freundliche Wesen, die gern beschäftigt werden wollen. Die Esel gehorchen nicht auf Befehl, sondern weil sie es als klüger ansehen, den Menschen zu folgen. Dieses Vertrauen kann man nicht erzwingen sondern muss es sich verdienen.

Eselgarten im Sommer

Sie sind die Meister des Mangels/guter Stoffwechsel

Viele Probleme auch an den Hufen entstehen eher durch Überversorgung!! Esel sind noch erheblich mehr als Pferde Meister des Mangels. (Siehe Foto: Charlotte beim Verzehren einer Eselsdistel.)

Distel und Esel

Belastbarkeit: 1/5 des Eselkörpergewichts darf getragen werden

Reiten - 1/5 des Körpergewicht vom Esel
Fahren - das zweifache des Körpergewichts

esel spielzeug